b 368 - Sai Inspires May 27, 2024

Is it possible for this boundless creation to be brought into existence by man, if there had been no Divine Principle behind it? For instance, fire is latent in the branches of a tree and in the tree itself. If the branches rub against each other, they may generate fire which could burn down the tree, branches, etc. Which is the power that filled branches with latent fire and also ensured that they did not destroy themselves by releasing that fire? Is man responsible for this? Take again the example of the process by which the food we intake is converted into blood. Is this the invention of any man? It is the immanent, all-pervasive power of the Divine that reveals Itself in numerous ways. We see flowers of all kinds. Men can make plastic flowers of the same kind. But can anyone fill plastic flowers with the native fragrance from natural flowers? This is possible only by the Divine! There is sweet water inside the tender coconut. Who poured water inside the coconut? Was it the work of any man? No. Only the Divine can do it! Examples such as these should serve to confirm your faith in the Divine! – Divine Discourse, May 20, 1984.

Sai inspiriert, 27. Mai 2024

Wäre es möglich, dass diese grenzenlose Schöpfung vom Menschen ins Leben gerufen wurde, wenn nicht das göttliche Prinzip dahinter stünde? Zum Beispiel ist das Feuer in den Zweigen eines Baumes und im Baum selbst verborgen. Wenn die Äste aneinander reiben, können sie ein Feuer erzeugen, das den Baum, die Äste und so weiter niederbrennen kann. Welche Macht hat die Äste mit latentem Feuer gefüllt und dafür gesorgt, dass sie sich nicht selbst zerstören, indem sie dieses Feuer freisetzen? Ist der Mensch dafür verantwortlich? Nehmen wir noch einmal das Beispiel des Prozesses, durch den die Nahrung, die wir zu uns nehmen, in Blut umgewandelt wird. Ist dies die Erfindung eines Menschen? Es ist die immanente, alles durchdringende Kraft des Göttlichen, die sich auf vielfältige Weise offenbart. Wir sehen Blumen aller Art. Menschen können Plastikblumen der gleichen Art herstellen. Aber kann jemand Plastikblumen mit dem einheimischen Duft von natürlichen Blumen füllen? Das ist nur durch das Göttliche möglich! Im Inneren der zarten Kokosnuss befindet sich süßes Wasser. Wer hat das Wasser in die Kokosnuss gegossen? War es das Werk eines Menschen? Nein. Nur das Göttliche kann das tun! Beispiele wie diese sollten dazu dienen, euren Glauben an das Göttliche zu bestätigen! – Göttliche Ansprache, 20. Mai 1984.

© Sri Sathya Sai Media Centre | Sri Sathya Sai Sadhana Trust – Publications Division

Sai Inspires May 27, 2024