b 8 - Sai Inspires June 2, 2024

How many go around in the world with impurities in their minds without a sense of shame? If they make an honest examination of the impure state of their minds and the kind of double life they are leading, they will be able to get rid of their bad thoughts in a moment! What people are doing is concealing their thoughts, but are externally well-dressed and move about as impeccable persons. Of what use is such conduct? We attach importance to the external appearance of the body and value the respect shown to it. But one who cares only for the body and ignores the state of his mind is only a two-legged animal. It is not enough to appear to do right actions. Your motives and impulses must also be pure and unselfish. It is only when your motives are pure that the Divine will extend His grace. Whatever service you render, it must be unsullied. The motive is all important. The form of the action does not matter. Without pure impulses, actions get tainted at the source. If you are a good man, your actions will necessarily be good! – Divine Discourse, May 20, 1984.

Sai inspiriert, 2. Juni 2024

Wie viele laufen in der Welt mit Unreinheiten in ihrem Geist herum, ohne sich zu schämen? Wenn sie den unreinen Zustand ihres Gemüts und die Art des Doppellebens, das sie führen, ehrlich untersuchen, werden sie ihre schlechten Gedanken in einem Augenblick loswerden können! Die Menschen verbergen ihre Gedanken, sind aber äußerlich gut gekleidet und bewegen sich als tadellose Personen. Was nützt ein solches Verhalten? Wir legen Wert auf das äußere Erscheinungsbild des Körpers und schätzen die Achtung, die ihm entgegengebracht wird. Aber wer sich nur um den Körper kümmert und den Zustand seines Geistes ignoriert, ist nur ein zweibeiniges Tier. Es reicht nicht aus, den Anschein zu erwecken, richtig zu handeln. Eure Motive und Impulse müssen ebenfalls rein und uneigennützig sein. Nur wenn eure Motive rein sind, wird das Göttliche euch seine Gnade gewähren. Welchen Dienst ihr auch leistet, er muss unbefleckt sein. Das Motiv ist das Wichtigste. Die Form der Handlung spielt keine Rolle. Ohne reine Impulse werden die Handlungen an der Quelle befleckt. Wenn ihr ein guter Mensch seid, werden eure Handlungen notwendigerweise gut sein! – Sri Sathya Sai, 20. Mai 1984.

© Sri Sathya Sai Media Centre | Sri Sathya Sai Sadhana Trust – Publications Division

Sai Inspires June 2, 2024