b 64 - Sai Inspires Jan 10, 2024

Serve people with no thought of high or low; no service activity is high or low, all are equal in the eyes of the Lord; it is the readiness, the joy, efficiency, skill with which you rush to do it that matters! If you do not serve man, who’s your kith and kin, who has the same feelings, impulses and instincts as you, who is before you, alive and gladly accepting your service with a smile of gratitude, how can you serve Madhava (God), who is so far above and beyond you, so different and distant, so potent and mysterious? Train yourselves to serve God by serving man, in whom there is God installed in the heart! Convince yourselves that the service of man is worship of God. If you send away someone who runs towards your house for shelter from the rain back into the open street, isn’t that inhuman, to say the least? if you don’t do all that lies within your power to alleviate the pain another is suffering from, are you fit to be called human? – Divine Discourse, Oct 04, 1967.

Sai inspiriert, 10. Januar 2024

Dient den Menschen, ohne an hoch oder nieder zu denken; keine Dienstaktivität ist hoch oder niedrig, alle sind gleich in den Augen des Herrn; es ist die Bereitschaft, die Freude, die Effizienz, die Fähigkeit, mit der ihr euch beeilt, es zu tun, die zählt! Wenn ihr dem Menschen nicht dient, der euer Verwandter ist, der die gleichen Gefühle, Impulse und Instinkte hat wie ihr, der vor euch steht, lebendig ist und euren Dienst mit einem Lächeln der Dankbarkeit annimmt, wie könnt ihr dann Madhava (Gott) dienen, der so weit über und jenseits von euch ist, so anders und weit entfernt, so mächtig und geheimnisvoll? Übt euch darin, Gott zu dienen, indem ihr dem Menschen dient, in dem Gott im Herzen wohnt! Überzeugt euch davon, dass der Dienst am Menschen Anbetung Gottes ist. Wenn ihr jemanden, der zu eurem Haus rennt, um sich vor dem Regen zu schützen, auf die offene Straße zurückschickt, ist das nicht gelinde gesagt unmenschlich? Wenn ihr nicht alles tut, was in eurer Macht steht, um den Schmerz zu lindern, unter dem ein anderer leidet, seid ihr dann geeignet, menschlich genannt zu werden? – Sri Sathya Sai, 04. Oktober 1967.

© Sri Sathya Sai Media Centre | Sri Sathya Sai Sadhana Trust – Publications Division

Sai Inspires Jan 10, 2024